Weihnachtsmusik, Glitzerlichter, aufgeregtes Warten auf Geschenke, gemütliche Treffen mit Freunden und Familie, Weihnachtsmärkte besuchen, leckere Kekse in vielen neuen Variationen backen … an sich ist die Weihnachtszeit etwas Schönes, allerdings kann diese Zeit auch mit Stress einhergehen, denn die vielen Veränderungen können gerade für Menschen mit Autismus auf Dauer stressig und verwirrend sein.

Wie kann man Weihnachtsstress und Überforderungen vermeiden? Welche Strategien können hilfreich sein? Eine Liste von Tipps und Strategien soll Familien helfen, besser durch die Feiertage zu kommen.

https://autismus-kultur.de/autismus/weihnachten.html